Google Shopping Ads: Ihr digitales Schaufenster für mehr Reichweite und Umsatz

Bringen Sie Ihre Produkt-Kampagnen mit diva-e auf ein völlig neues Level: Unsere Experten erstellen, analysieren und optimieren Ihre Shopping-Anzeigen in Google.

Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how im Suchmaschinenmarketing, wir sind zertifizierter Premium-Partner von Google!

Von der kostenlosen Produktsuche für Händler zu einer der wichtigsten Umsatzquellen im Online-Business: Google Shopping Ads werden immer wichtiger für die eigene Reichweite und die Kaufbereitschaft potentieller Kunden. Mit den bildlastigen Shopping-Anzeigen reagiert die Suchmaschine auf die Dominanz von Amazon in der Produktsuche. Google steigert kontinuierlich den Anteil an Produkt-Kampagnen in den Suchergebnissen.

Bereits jetzt können die populären Shopping-Anzeigen und verwandte Formate über 80% des Umsatzes mit Google Ads ausmachen. Immer mehr Händler platzieren Ihr Sortiment daher als bezahlte Produktseiten ganz oben.

Möchten auch Sie mit Ihren Produkten präsenter in der Google Suche sein, Ihren Umsatz maximieren und Ihr Unternehmen nachhaltig boosten? Unsere diva-e Experten beraten Sie gerne!

Andrea Maurer
Ihr Ansprechpartner
Andrea Maurer
PPC Marketing Managerin

Was ist Google Shopping?

Google Shopping ist ein Preisvergleichsportal. Potentielle Kunden können einzelne Produkte anhand ihres Preises ganz einfach miteinander vergleichen. Wer Google nutzt, kommt unweigerlich mit Shopping-Anzeigen in Berührung.

Bei den prominent platzierten Ergebnissen handelt es sich beinahe ausnahmslos um bezahlte Produkt-Anzeigen, sogenannte Product Listing Ads (=PLA). Diese PLA bestehen aus dem Produktbild, Preis, Angaben zum Versand und beschreibenden Worten. Sie werden von immer mehr Händlern genutzt, um ihr Produktangebot bei Google zu platzieren.

Wo können Shopping-Anzeigen platziert werden?

1. Die bezahlten Produktseiten werden meist ganz oben oder seitlich auf der Search Engine Result Page (=SERP) platziert. Diese prominente, visuelle Platzierung kann für mehr Reichweite, Umsatz und eine gesteigerte Kaufbereitschaft sorgen.

2. Zusätzlich findet sich zu jeder Google-Suche der Reiter “Shopping” in der Navigation. Dort werden exklusiv Produkte beworben, welche Sie bei Google als Shopping-Anzeige einreichen.

3. Ergänzend schaltet Google mittlerweile die Shopping-Anzeigen auch im Reiter “Bilder” in der Navigation. Das kann einen weiteren Boost für Ihre beworbenen Produktseiten bedeuten.

Wie funktioniert Google Shopping?

Bei Google Shopping werden dem Nutzer nach Eingabe eines relevanten Suchbegriffs verschiedene Produkte als Shopping-Anzeigen oberhalb der organischen Suchmaschinenergebnisse angezeigt. Diese Shopping-Anzeigen beinhalten unter anderem ein Foto des Produkts, eine Beschreibung und die Zieladresse. Mit einem Klick auf die Shopping Ad leiten Sie den Nutzer direkt auf die jeweilige Produktseite in Ihrem Online-Shop.

Google verwendet für die Anzeige Ihrer Produkte keine Keywords als Basis der Analyse. Wie kommt die Suchmaschine also an die benötigten Daten für die möglichst genaue Beschreibung der Produkte? Hier kommt der sogenannte Datenfeed ins Spiel, das ist eine Art Auflistung der Produkte mitsamt ihrer Eigenschaften. Als Inhaber eines Online-Shops können Sie auf der Basis des Datenfeeds Ihre Produkte mittels klickbasierter Abrechnung in der Google-Suche prominent anzeigen lassen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Voraussetzung für die Teilnahme an Google Shopping sind neben dem Produktdaten-Feed ein gültiges Google-Ads-Konto sowie ein Merchant-Center-Konto. Möchten Sie die Konten professionell verwalten und damit Ihre Produktkampagnen auf ein völlig neues Level bringen? Wir unterstützen Sie gerne bei diesem Wunsch.

In dieser Übersicht ist der gesamte Prozess vereinfacht dargestellt. Von Ihrem Online-Shop erfolgt zunächst der Datenexport. Im professionellen Feed-Management-Tool ProductsUp werden diese Produktdaten optimiert. Im Google Merchant Center werden die Angaben geprüft. In Google Ads werden sowohl das Budget als auch die Kampagnen verwaltet. Der potentielle Kunde sieht dann die Shopping-Anzeigen als bezahlte Einschaltung in der Google-Suche.

Vom Online-Shop zur finalen Shopping-Anzeige

Welche Vorteile hat Google Shopping?

Weltweit werden täglich ungefähr 4 Milliarden Suchanfragen an Google gestellt – das entspricht ungefähr 3 Millionen Suchanfragen pro Minute. Ein großer Anteil dieser Anfragen stammt von Nutzern mit einem hohen Kaufinteresse. Sie suchen über Google nach ihren gewünschten Produkten, um diese bequem online zu bestellen.

Nutzen Sie diese Kaufbereitschaft mit Google Shopping!

Mit den Shopping-Anzeigen können Online-Shop-Betreiber die Produkte direkt auf Google prominent bewerben. Im Google Merchant Center stehen Ihnen dabei wertvolle Wettbewerber-Insights und weiterführende Programme zur Verfügung.

Ihre Vorteile als Händler auf einen Blick:

  • Top-Positionierung bei Google: Ihre Produkte werden prominent in den oberen Suchergebnissen platziert.

  • Gesteigerte Aufmerksamkeit: Kombinierte Bild-/Text-Anzeigen sorgen für einen starken Reiz und kommen dem Suchverhalten der Nutzer entgegen.

  • Nur ein Klick zum (Neu-)Kunden: Potentielle Kunden kommen auf direktem Wege auf Ihre ausgewählten Produktseiten.

  • Direkte Wettbewerbsfähigkeit: Sie erhalten im Merchant Center Auskunft über Ihre Produktpreise im Vergleich zur Konkurrenz. Dadurch können Sie rasch herausfinden, bei welchen Produkten eine Preisänderung von Vorteil wäre.

  • Gezielte Sortimentsentscheidung: Im Topseller-Bericht erfahren Sie, welche Produkte und Marken in Shopping-Anzeigen und kostenlosen Einträgen am beliebtesten sind. Damit können Sie das Sortiment gezielt ausrichten.

  • Verbesserte Performance: Die Teilnahme an weiteren Programmen wie Googles Produktbewertungen, Aktionen, Kundenrezensionen (“Merchant Promotios”) können Ihre Performance als Online-Unternehmen verbessern.

  • Gestärkter, stationärer Handel: Basierend auf Google Shopping Ads können Sie auch Ihren Offline-Handel stärken. In unserem Servicebereich zu Local Inventory Ads erfahren Sie, wie Sie als lokaler Einzelhändler davon proftieren.

  • Kostenlose Einträge: Aktivieren Sie außerdem die kostenlosen Einträge auf Googles Plattformen (Suche, Bilder, Shopping, Maps, Lens; siehe Format-Übersicht).

Beispiel gefällig?

Zertifiziertes Know-how zu allen Shopping-Formaten

Wir haben langjährige Erfahrung mit Shopping-Kampagnen und sind im Suchmaschinenmarketing ein zertifizierter Premium-Partner von Google! Wir unterstützen Sie professionell von Anfang an:

  • Konzeption

  • Bereitstellung

  • Umsetzung

  • Monitoring

  • Optimierung

Neben klassischen Shopping-Anzeigen erhalten Sie bei diva-e auch Unterstützung zu Smart Shopping, CSS, Local Inventory Ads, Shopping Actions oder Showcase Shopping. Wir sind Experten für jedes Format und beraten Sie in der richtigen Kombination an Maßnahmen.

Und so geht es weiter …

Sprechen Sie mit uns über Ihr mögliches Potential bei Google Shopping. Wir beraten Sie gerne zu Strategie, Maßnahmen und Umsetzung. Selbstverständlich kostenlos.

Andrea Maurer freut sich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Andrea Maurer
Ihr Ansprechpartner
Andrea Maurer
PPC Marketing Managerin

Jetzt auch unseren Search Newsletter rund um SEO, Content, PCC und weitere Search News abonnieren

Top Kunden