On-Demand Webinar: Next Generation Commerce

Perfect Match für digitale Transformation: Technologien & Content für erfolgreichen Commerce

ALLE WEITEREN DIVA-E WEBINARE IM ÜBERBLICK

Dauer: ca. 90 Minuten

  • 4 Vorträge á 20 Minuten

  • 10 Minuten Fragen

Thema 1

Warum der direkte Kundenzugang nun noch wichtiger ist und was heißt das eigentlich für meine Marktplatzstrategie?

Alexander Graf, Gründer und CEO des Headless-Commerce Herstellers Spryker, diskutiert, warum Direktvertriebsstrategien nun noch wichtiger werden und was das für die gängigen Plattformstrategien heißt. Ein Vortrag, der gerade in aktuellen Krisenzeiten hohe Relevanz hat.

Referent: Alexander Graf, Gründer und CEO Spryker

Thema 2

The perfect match: Die richtige Technologie für digitale B2B Marktplätze

  • Kunden-Case Stauff: Technologieevaluierung und Weiterentwicklung eines Online-Shops zum Serviceportal und Marktplatz (mit Spryker)

  • Digitale Best-Practice im B2B Umfeld

  • Wie finde ich die richtige Technologie für mein Digitalprojekt?

  • Modernisierung von IT- Landschaften

Referenten: Mark Wever, Global Chief Digital Officer bei STAUFF und Jan Stöckel, Expert Consultant & Team Lead bei diva-e

Thema 3

Digitale Transformation: Agile Umsetzung von MVPs und Kulturwandel im Konzern

Start-Ups sind in der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Software schnell, günstig und kundenzentriert. Konzerne tun sich schwerer, wenn es um eine schnelle, kundenfokussierte Umsetzung geht. Was ist das Toolset der Start-Ups und wie lässt sich dieses in den Konzern erfolgreich übertragen und schnell messbare Erfolge erzielen?

Referent: Christian Dyck, Digital Change Enabler bei Transformize.de

Thema 4

„You had me at hello!“ – So verlieben sich Nutzer in Sie und Ihren Content

Der Begriff „Commerce Content“ bedeutet für viele Marketer vor allem POS-Content, also Kategorie- oder Produkttexte. Doch wer früher im Funnel ansetzt, kann Nutzer schon früher an sich binden und ein langfristiges Vertrauensverhältnis aufbauen – was sich dann in der Konversion niederschlägt. Der Vortrag zeigt Möglichkeiten für 360° Commerce Content auf.

Referenten: Bastian Wiesemeyer, Senior Content Marketing Consultant bei diva-e und Andrea Frohleiks, COO Products bei diva-e

Ein Webinar mit

Die Referenten

Alexander Graf, Jahrgang 1980, hat Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität Kiel sowie der Autónoma Madrid studiert. Sein Thema als Speaker ist der Umbruch von Geschäfts- und Handelsmodellen durch intelligente Software, verknüpfte Märkte und neue, enorm schnell lernende Unternehmensformen, mit denen sich die Regeln für Innovation grundlegend verändert haben. In diesem Feld ist er ein anerkannter Impulsgeber. Außerdem ist er Herausgeber des renommierten Blogs Kassenzone. Nachdem er von 2007 bis 2011 als Senior-Berater die Konzeption, Bewertung und M&A digitaler Geschäftsmodelle für die Otto Group verantwortet hat, baute er gemeinsam mit Tarek Müller und Nils Seebach ein Unternehmensnetzwerk auf. Darunter die Unternehmensgruppe NetImpact Framework GmbH, die 2013 im Zuge des Verkaufs an die Otto Group das Kernteam des Start-ups Collins (About You) stellte sowie die 2014 gegründete Spryker Systems GmbH.
Alexander Graf
Gründer und CEO Spryker
Mark Wever, Jahrgang 1984, ist Diplom Wirtschaftsjurist. Seine Karriere führte ihn 2010 zur Walter Stauffenberg GmbH & Co.KG, Werdohl, Deutschland, wo er bis Oktober 2019 Head of Customer Service Center and Internal Sales war. Anschließend übernahm er seine jetzige Position als Global Chief Digital Officer für die STAUFF Gruppe.
Mark Wever
Global Chief Digital Officer, STAUFF
Jan Stöckel ist studierter Wirtschaftsingenieur und seit 2016 bei diva-e. Zuvor hat er verschiedene Positionen im Bereich E-Commerce und Business Consulting, unter anderem bei AGETO (heute Teil von diva-e) und Telefónica, bekleidet.
Jan Stöckel
Expert Consultant & Team Lead, diva-e
1999 startete Christian Dyck als Praktikant bei Amazon.com in Seattle. Bei amazon.de baute er als einer der ersten Mitarbeiter in Deutschland das Associates Program auf, den Pionier im affiliate Marketing. Über die Stationen Director Product (United Internet) und VP Product (Scout24) kam er zur kloeckner.i . Dyck setzt insbesondere auf offene Schnittstellen, Transparenz, agile Produktentwicklung, UX Design und den Lean Start Up Ansatz. Mit der Transformize (UG in Gründung) liegt sein Schwerpunkt nun auf Transformation-Themen im Konzern-Zusammenhang. Hier bringt er 4,5 Jahre hands-on Erfahrung aus dem Konzern ein.
Christian Dyck
Digital Change Enabler, Transformize.de
Bastian Wiesemeyer arbeitet seit 2014 bei diva-e und ist aktuell als Senior Content Marketing Consultant im Einsatz. Er berät Kunden zu strategischen Fragen im Bereich Content Marketing sowie SEO.
Bastian Wiesemeyer
Senior Content Marketing Consultant, diva-e
Andrea Frohleiks hat seit 2009 die verschiedenen Stationen des Content Marketings bei diva-e durchlaufen – von der freien Texterin über die Inhouse-Redaktion und das Projektmanagement – und verantwortet heute als COO der Business Unit Products Content Marketing und Production.
Andrea Frohleiks
COO Products, diva-e