SAP Commerce Cloud

Unser Partner

diva-e ist Gold Partner von SAP

Als Gold Partner von SAP ist diva-e der kompetente Beratungs- und Implementierungspartner für Ihr nächstes E-Commerce-Projekt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie von einer bereits vorhandenen Lösung auf SAP Commerce Cloud migrieren oder erstmals den Schritt in Richtung Online-Vertrieb gehen wollen. Außerdem ist es unerheblich, ob Sie Ihre B2B- oder B2C-Beziehungen stärken und intensivieren wollen – SAP Commerce Cloud bietet für alle analogen und digitalen Herausforderungen die richtige Lösung.

Sirko Schneppe
Ihr Ansprechpartner
Sirko Schneppe
Founder & CSO diva-e Platforms

Eine Partnerschaft für Ihren Erfolg

Wir unterstützen Sie bei der Aufnahme Ihrer individuellen Anforderungen und gleichen diese mit den bereits integrierten Funktionalitäten ab, so dass wir für Sie den maximalen Nutzen generieren können. Die Lücke zwischen den umfassenden Funktionalitäten und Ihrem Anforderungskatalog können wir individuell für Sie schließen. Die Stärke von SAP Commerce Cloud liegt vor allem in der einfachen Kombination aus Standardprodukt und den für Sie individuell erstellten Erweiterungen. Ein Expertenteam aus Beratern, technischem Projektleiter und erfahrenen Entwicklern wird Sie während des gesamten Projekts betreuen, so dass Ihre E-Commerce-Initiative optimal konzipiert und umgesetzt wird.

Unser Tool: SAP Commerce Cloud

Die Omni-Channel-Lösung SAP Commerce Cloud basiert auf der vorherigen Hybris-Software und vereint über 15 Jahre E-Commerce-Erfahrung. Sie bildet eine solide Basis für die technische Umsetzung Ihrer anspruchsvollen Online-Strategie. Durch die moderne Software-Architektur stellt SAP Commerce mit den vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten eine zukunftssichere Lösung dar. Die Applikation selbst ist modular aufgebaut und gewährleistet damit das Ausrollen von Online-Shops mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden und Funktionen auf der Grundlage eines zentralen Software-Kerns. Ein wesentlicher Vorteil der SAP Commerce Cloud ist das gezielte Ausrollen einzelner Shops, Mandanten oder Geschäftseinheiten.

Wir können für Sie unterschiedliche Geschäftsmodelle und Märkte sowie Absatz- und Kommunikationskanäle in einer Lösung bereitstellen. Das verringert die Komplexität von umfassenden digitalen Strategien und steigert Rentabilität und Kundenzufriedenheit. So haben wir unter anderem Online-Shops mit erweiterten Funktionen für den Stahlhandelsriesen Klöckner und Schott, den Weltmarktführer, für technische Gläser, entwickelt.

Wenn Sie sich für die SAP Commerce Cloud entscheiden, bekommen Sie zudem ein umfassendes Produkt- und Content-Management-System, das Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf Ihre produktbezogenen Daten ermöglicht. Dies stellt einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar, da oft wichtige Produktinformationen über verschiedene Systeme und Kanäle verteilt sind. Wir unterstützen Sie mit SAP Commerce dabei, die Datenhomogenität und -konsistenz zu erhalten.

Mit dem Backoffice der SAP Commerce Cloud verfügen Sie über eine „Single Source of Truth“ Ihrer unternehmenskritischen Produktdaten. Es sichert die Datenkonsistenz über alle System- und Vertriebskanalgrenzen sowie Ausgabemedien.

Applikationsmanagement und Betrieb

diva-e bietet Ihnen neben Beratung und Anpassung im Projekt auch die professionelle technische Betreuung Ihres SAP Commerce-Systems und sorgt damit für die nötige technische Stabilität Ihrer Applikation. Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen des technischen Teams von diva-e und unseren Full Cloud Application Services.

Mit diva-e einen Schritt voraus

Durch unsere Partnerschaft werden Kompetenzen optimal ergänzt, so dass wir Ihnen maßgeschneiderte Software-Lösungen und Dienstleistungen anbieten können. Unternehmen, die auf die Kombination der SAP Commerce Cloud mit dem Know-how von diva-e, haben einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz, der im B2B- und im B2C-Commerce entscheidend sein kann. Mit mehr als zwei Jahrzehnten E-Commerce-Erfahrung kennen wir alle Modelle für erfolgreiche Online-Geschäfte und wissen, welche Faktoren eine essenzielle Rolle spielen.