Die Lösungen in der Adobe Experience Cloud im Überblick

Marktführende Technologien in einer innovativen Plattform

Full-Service von einem starken Partner

Egal, auf welchem Kanal, online oder offline: Wenn Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren, erwarten Sie mehr denn je eine konsistente, passende und individuelle Ansprache. Es zahlt sich für Sie aus, Ihren Kunden kanalübergreifend – von Websites und Mails über mobile Apps zu sozialen Medien und Offline-Kontakten wie Messen, Events oder Verkaufsflächen – ein überzeugendes Erlebnis zu bieten.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Kundenerwartungen im B2C und B2B erfüllen: passende Next Actions

Schaffen Sie es, Ihrem Kunden zum richtigen Zeitpunkt die passende Next Action und das passende Angebot anzubieten, steigern Sie nicht nur Transaktionen, sondern begeistern User auch mit einem individuellen Kundenerlebnis. So zeigt etwa die führende Unternehmensberatung Forrester, dass die Investition in überzeugende Kundenerlebnisse mit mehr Brand Awareness, steigender Treue und Zufriedenheit von Kunden sowie Umsatzwachstum belohnt wird.

Auch im B2B-Bereich erwarten Kunden die gleichen Standards, die sie privat im B2C fordern. Ob B2B oder B2C: Um die wachsenden Kundenerwartungen zu erfüllen, müssen Sie ihnen vom ersten bis zum letzten Kontaktpunkt mit Ihrem Unternehmen überzeugende Erlebnisse bieten.

Die Basis hierfür sind Insights darüber, was sich Ihre Kunden wünschen und wie sie sich verhalten. Verknüpfen Sie solche Echtzeit-Einblicke über das Verhalten Ihrer Kunden mit smarten Lösungen, können Sie umgehend kundenindividuelle Erlebnisse bereitstellen.

Adobe und diva-e: Vertrauen Sie den Experten

diva-e verfügt über 17 Jahre Erfahrung in Projekten mit Adobe-Lösungen. Mit über 100 Experten für die  Adobe Experience Cloud  ist diva-e einer der führenden Partner, der Digitalprojekte basierend auf Adobe-Lösungen mit einem Fullservice-Ansatz konzipiert, realisiert und betreibt. Im Rahmen der langjährigen Expertise mit der Adobe Experience Cloud und ihren Vorgängerprodukten begleitet diva-e eine Vielzahl nationaler und internationaler Kunden aus zahlreichen verschiedenen Branchen – von führenden Automotive-Unternehmen über Finance- und FSI-Größen hin zu Manufacturing-Marktführern. Mehr über unsere Partnerschaft mit Adobe erfahren Sie hier.

Adobe Experience Cloud: Marktführende Technologie für exzellente Kundenerlebnisse

Als offizieller Adobe Gold-Partner setzen wir bei diva-e auf die Adobe Experience Cloud. Diese integriert marktführende Lösungen für Marketing, Analysen, Werbung und Handel auf einer Cloud-Plattform, zusammen mit Services, Support und einem offenen Ökosystem. So steht exzellenten Kundenerlebnissen nichts mehr im Wege. Die Adobe Experience Cloud realisiert ein schlüssiges Gesamtkonzept mit allen erforderlichen Elementen, um eine zeitgemäße, digitale Marketing-Landschaft abzubilden.

Die Cloud-Plattform hilft Ihnen, all Ihre Daten und Inhalte zentral zu verwalten. Dabei können Sie Produkte aus der Experience Cloud modular einsetzen. Wir beraten und helfen Ihnen dabei, die für Sie passenden Erweiterungen auszuwählen, um ein ganzheitliches, zukunftssicheres und flexibles Lösungsspektrum für Ihr Unternehmen aufzubauen.

Unser Ansatz: diva-e Full-Service über alle Adobe-Lösungen

diva-e versteht sich als Full-Service Anbieter, der Sie in Bezug auf alle Lösungen innerhalb der Adobe Experience Cloud beraten und Projekte kompetent und verlässlich umsetzen kann. Das betrifft die Adobe-Lösungen und -Produkte im Einzelnen, aber vor allem auch lösungs-übergreifende Aktivitäten.

diva-e Adobe Services: Von der Vision zur Produktion

  • Consulting: Strategie, AEC Produkt-Beratung, Analytics & Targeting und Marketing Automation, IT-Architektur, Requirements Engineering

  • Design: Customer Journeys, User Centered Design, Living Styleguide, Prototyping

  • Development: AEC / AEM, Java Custom Solution, Web Frontend, Analytics & Target Integration, Testautomatisierung, DevOps

  • Maintenance: Content Pflege, AEC Plattform Management, Application Management, Cloud-Management (Azure, AWS), Load- & Performance-Tests, Penetration-Tests

Nachhaltig erfolgreich mit einer übergreifenden Strategie

Wir stellen bei unseren Kunden einen immer weiter steigenden Bedarf nach einem zusammenhängenden Einsatz von Marketing-Tools und einer übergreifenden, ganzheitlichen Beratung und Umsetzung fest. Und letztendlich ist aus unserer Sicht beides erforderlich, um wirklich nachhaltig erfolgreich zu sein.

Deshalb geht es zum einen um das sinnvolle Orchestrieren der Tools und Plattformen, wie Web Content Management, Asset Management, Analytics, Personalisierung und E-Commerce. Zum anderen geht es aber auch um das Verzahnen der verschiedenen Wertschöpfungen im Projekt, also insbesondere den Lebenszyklus aus Marketing- und Strategie-Beratung, UX/Design, Implementierung sowie Applikationsbetrieb und -Wartung.

End-to-End Service

Als ganzheitlicher Transactional Experience Partner (TXP) können wir bei diva-e Ihnen diese Services vollumfänglich und End-to-End bieten. Wir haben an den Übergabepunkten zwischen den Wertschöpfungen Best Practices und Schnittstellen etabliert, damit die Abläufe reibungslos ineinandergreifen und das bestmögliche Ergebnis insgesamt erzielt wird. Unsere enge Partnerschaft zu Adobe und der kontinuierliche Ausbau unseres Partner-Status sichern Ihnen den direkten Zugang zu den besten Technologien auf dem Markt.

Unsere Service-Pakete für Sie

Adobe Digital Foundation

In 90 Tagen zur High-End Digitalplattform

Wir bieten Ihnen ein integriertes Projekt mit Adobe Experience Manager (AEM), Adobe Target und Adobe Analytics. Unsere Experten entwickeln für Sie eine Best-Practice-Architektur und Codebase sowie eine Customer Journey Live-Demo mit AEC-Layer (ähnlich wie XRay Tool). Alle Integrationen sind „out of the box“. Sie profitieren von einer einzigen Plattform für Content-Management, Analytics und Personalisierung, genau kalkulier- und vorhersehbaren Kosten, einer kurzen „Time-to-market“ von weniger als 90 Tagen sowie kostengünstigen AEM-Versions-Upgrades. Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne.

Adobe Commerce Quick Start

Professioneller Online-Shop in 30 Tagen

Bringen Sie Ihren E-Commerce mit der Adobe Commerce Cloud auf ein neues Level. Wir unterstützen Sie dabei, innerhalb einer kurzen “Time-to-market“ von nur 30 Tagen einen professionellen Online-Shop aufzubauen. Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne.

Conversion Rate Optimisation

Wir dirigieren Ihr Digitalorchester

Conversion-Rate-Optimierung (CRO) umfasst alle Maßnahmen auf einem digitalen Produkt (z.B. Webseite, App), die dazu führen, dass die Conversion-Rate steigt. diva-e arbeitet seit mehr als vier Jahren mit E.ON im Bereich Conversion-Rate-Optimierung zusammen und setzt hierfür auf Adobe Target. Seit dem Start der Zusammenarbeit wurden mittlerweile mehr als 100 Personalisierungs- und A/B-Testing-Kampagnen erfolgreich umgesetzt. Mehr über unsere Services im Bereich Conversion-Rate-Optimierung erfahren Sie hier.

Adobe Experience Manager

Web-Content-Management und Asset-Management Weltklasse

Das Zentrum Ihres digitalen Marketings

Der Adobe Experience Manager (AEM) ist das zentrale Element in der Adobe Experience Cloud (AEC) und gilt als eines der leistungsstärksten und flexibelsten Content-Management-Systeme (CMS) am Markt. Mit maßgeschneiderten und effizienten digitalen Lösungen erleichtert es Ihnen die Verwaltung von Content, Assets und Formularen. Der Adobe Experience Manager steigert dabei insbesondere die Omni-Channel-Erlebnisse für Ihre Kunden und sichert so nachhaltig und kanalübergreifend die Markenbindung und Nachfrage. Das integrierte Workflow-Management optimiert zudem die firmeninterne Zusammenarbeit, und steigert die Effizienz und den Erfolg Ihrer Produkte.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Das führende Web-Content-Management-System am Markt – seit Jahren

Der Adobe Experience Manager ist seit vielen Jahren, nach Analysen der führenden Unternehmenberatungen Gartner und Forrester, der Industrie-Standard in Sachen Web Content Management. Sowohl die Feature-Breite und -Tiefe als auch die zukunftsfähige Vision und gesamtheitliche Perspektive werden als führend gegenüber der Konkurrenz angesehen.

diva-e Exzellenz für AEM-Softwareentwicklung

Bereits seit über 15 Jahren sammeln wir bei diva-e wertvolle Erfahrungen mit dem Adobe Experience Mangager (AEM). Dabei setzen wir großflächige Adobe Full-Service-Projekte um und bieten Exzellenz in der AEM-Softwareentwicklung: Wir erstellen effiziente digitale Lösungen, um Ihnen die Verwaltung von Content und Assets zu erleichtern. diva-e setzt den Adobe Experience Manager in vielen Kundenprojekten ein, um das digitale Marketing zu optimieren.

Die 3 Säulen der diva-e AEM-Expertise

Unsere diva-e AEM-Expertise basiert dabei auf drei Säulen:

  • diva-e verfügt über tiefe Kenntnisse in der Entwicklung von AEM-Basistechnologien.

  • diva-e hat eine ausgezeichnete Expertise in der AEM-Produktentwicklung.

  • diva-e besitzt langjährige Erfahrung mit AEM Software-Entwicklungsprojekten.

Sites mit Adobe AEM und diva-e

+15 Jahre

Projekterfahrung mit AEM

  • Projekte aller Größen und Zuschnitte

  • Integration und Implementierung von komplexen Konfiguratoren und anderen komplexen Business-Applikationen

  • Für zahlreiche namhafte Unternehmen wie Bentley, Daimler, DVAG, FRAPORT, MTU, Telekom

Produktentwicklung

  • Implementierung zahlreicher Produkt-Features im Auftrag von Adobe

  • AEM Stock Integration, AEM Performance & Stabilisierung, AEM Assets/MSM

  • Exzellente Vernetzung mit Adobe

Basistechnologien

  • Apache SF Member, Apache Sling PMC, Apache Felix Committer

  • wcm.io - Die Open-Source-Werkzeugkiste für AEM initiiert von pro!vision

  • adaptTo() - Owner und Gastgeber der einzigen AEM Developer Konferenz seit 2011

Assets mit Adobe AEM und diva-e

10+ Projekte

Erfahrung in 10+ AEM Assets-Projekten

  • Verwaltung der Assets für alle Digital-Kanäle

  • Medien-Portale

  • Einführung von AEM Assets als unternehmensweites Asset Management

  • Integration komplexer Business Applikationen

AEM Assets Produktentwicklung

  • Implementierung zahlreicher Produkt-Features im Auftrag von Adobe

  • AEM Stock Integration, AEM Performance & Stabilisierung, AEM Assets/MSM

  • Exzellente Vernetzung mit Adobe

diva-e Highlight

  • Für Großprojekt mit Adobe

  • Aufbau eines AEM Clusters mit mehreren 100 Terra Byte von Adobe-Indesign-Files

  • Erweiterung der Integration von AEM und Adobe Indesign

  • Wesentliche Performance Verbesserungen von AEM & Assets

Kunden

  • Adobe

  • Esprit

  • DVAG

diva-e Software Craftsmanship

Software-Entwicklung ist keine Fließbandarbeit, sondern erfordert Kreativität, Präzision und auch ein gewisses „Ethos“. Daher arbeiten wir nach dem Manifesto for Software Craftsmanship. Für uns ist es wichtig, dass wir sehr gute Ergebnisse liefern, und zwar nicht nur, weil der Kunde das fordert, sondern weil wir uns als Spezialisten sehen und mit unseren Arbeiten auch vor anderen Spezialisten bestehen wollen.

Unser Vorgehen hat Struktur

Qualitativ hochwertige Software zu liefern, bedeutet strukturiert vorzugehen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung beim Einsatz von anerkannten Projektmanagement-Methodiken wie SCRUM und PMI, die wir zusammen mit unseren Kunden leben und ständig weiterentwickeln.

Dabei steht nicht der Prozess selbst im Vordergrund, sondern die vollständige Kontrolle und Transparenz des Projektverlaufs und der bearbeiteten Artefakte für uns und unsere Kunden. So können wir Zufall und Überraschungen durch klare Abmachungen und planbare Lieferungen ersetzen.

Wir sind Adobe Experience Manager Spezialisten

Wir haben seit 2003 Erfahrung in der Software-Entwicklung mit Adobe AEM und sind seit vielen Jahren Adobe Partner. Durch diese langjährige Beschäftigung mit dem AEM-Technologie-Stack und der engen Zusammenarbeit mit dem Hersteller sind wir in der Lage, auch komplexe Kundenanforderungen ohne Risiko für unsere Auftraggeber umsetzen zu können. Wir haben den AEM specialised-Status, über 70 unserer Mitarbeiter sind zertifiziert. Darunter neun Berater und zahlreiche Entwickler.

Wir verstehen Technologie

Der Adobe Experience Manager basiert auf aktueller Technologie, die uns begeistert. Wir verwenden diese Technologie aber nicht einfach nur, sondern wir verstehen sie und setzen sie optimal ein. Und wir kennen den Unterschied zwischen produktionstauglicher und experimenteller Technologie. Wir haben tiefe Expertise in allen Bereichen der Web-Entwicklung, sei es im Frontend (HTML5, CSS3, JavaScript), Web-Frameworks (Apache Sling, Apache Wicket), Middleware (OSGi, Spring, REST und SOAP) oder im Bereich Java Content Repositories (JCR) und Datenbanken.

Wir sind Software-Architekten

Das Herz jeder Software ist die Architektur – und die steht und fällt mit ihrer Qualität. Software-Architektur ist unsere Kernkompetenz. Dadurch bleiben technologische Risiken beherrschbar, die Software bleibt wartbar und kann flexibel weiterentwickelt werden. Wir stehen für Nachhaltigkeit in der Software-Entwicklung.

Wir integrieren

Unsere Kunden verfügen über komplexe Systemlandschaften, in die sich unsere Software nahtlos integrieren muss.Dabei gilt es nicht nur, die unterschiedlichsten Technologien zusammenzuführen, sondern auch mit unterschiedlichen Teams zu kooperieren, ohne den Überblick zu verlieren. Durch unsere langjährige Mitarbeit in internationalen Großprojekten sind wir dafür bestens gerüstet.

Wir haben Ihre Nutzer fest im Blick

Wir entwickeln unsere Produkte für Menschen. Wenig überraschend also, dass unser UX/UI-Team bei der Arbeit vor allem eines im Sinn hat: die Nutzer (Websitebesucher und Online-Redakteure). Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei den Themen User Experience (UX) und User Interfaces (UI). Die Nutzer immer fest im Blick (User Centered Design), entwickeln wir schlüssige Informationsarchitekturen, gestalten durchdachte Designsysteme und machen Digitales zum Erlebnis. Mit geschultem Auge. Mit klarem Verstand. Mit ruhiger Hand. Und mit viel Herz.

Wir setzen auf Open Source

Open Source Technologie und offene Standards bilden den Kern all unserer Lösungen. Adobe verfolgt mit AEM den gleichen Ansatz und verankert seine Technologie-Strategie fest in Open Source: Apache Sling, Apache Felix und Apache Jackrabbit. Wir setzen diese Frameworks nicht nur ein, sondern beteiligen uns aktiv an der Community und der Weiterentwicklung. Gemeinsam mit Adobe veranstalten wir die jährliche Entwicklerkonferenz adaptTo() in Berlin. Und wir tragen bei. Ein gutes Beispiel ist wcm.io.

Adobe Analytics: Actionale Insights

Mit Digital Analytics Ihre Nutzer verstehen und erreichen

Für Unternehmen sind digitale Produkte die ideale Lösung, um direkt mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Dafür stehen eine Vielzahl von Kanälen zur Verfügung, wie z.B. Webseiten, Native Apps oder integrierte Produkte (wie z.B. Chat Bots, Voice Assistant, etc.), welche oftmals in eine komplexe, ineinandergreifende Infrastruktur eingebettet sind. Egal, ob das Produkt zur Informationsvermittlung, als Online-Shop, für den Kundenservice oder als eigener Service eingesetzt wird; das Wissen über dessen Nutzung ist entscheidend für den Erfolg.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Mit Digital Analytics können Insights generiert werden, um die Nutzung ganzheitlich und über die Grenzen des Produkts hinaus zu verstehen. Klassischerweise werden dabei einzelne Aspekte der Webseitenbenutzer betrachtet:

  • Acquisition & Campaigns: Woher kommen die Nutzer?

  • Audience Attributes: Wer sind die Nutzer?

  • Behaviour: Was machen die Nutzer?

  • Conversions & KPIs: Erreichen die Nutzer die Business-Ziele des Produkts?

Personalisierung für Ihre Zielgruppen

Richtig spannend wird es aber erst, wenn diese Einzelteile verknüpft werden, um zu untersuchen, wie sie auf die unternehmensinternen KPIs einzahlen. Auf dieser Grundlage können Handlungsempfehlungen abgeleitet oder wichtige Zielgruppen identifiziert werden. Letztere werden idealerweise in Segmenten zusammengefasst und über Personalisierungsmaßnahmen gezielt angesprochen.

Dadurch finden Sie wertvolle Antworten, etwa auf folgende wichtige Fragen:

  • Hat die neue teure SEA Kampagne tatsächlich zu einem Anstieg der Conversion geführt? Sind die Nutzer gleich abgesprungen? Oder noch schlimmer: Wurde der organische Traffic dadurch kannibalisiert?

  • Ist der Bestellprozess für Smartphone Nutzer optimiert oder springen sie an einer Stelle besonders häufig ab?

  • Steigt die Nutzung der Navigationsleiste nach dem Re-Design tatsächlich an?

  • Welches Nutzersegment springt im Bestellprozess häufig ab und sollte mit einer Personalisierungsmaßnahme gezielt angesprochen werden?

Um diese Insights zu generieren, setzen wir bei diva-e bewusst auf Adobe Analytics, was Teil der Adobe Experience Cloud ist.

State-of-the-Art Digital-Analytics-Lösung: Adobe Analytics

Unsere langjährige Erfahrung bei unterschiedlichsten Kunden und Konfigurationen hat uns überzeugt, dass Adobe Analytics die State-of-the-Art Digital-Analytics-Lösung auf dem Markt ist, welche jede Anforderung erfüllen kann. Sie betreiben einen großen Online-Shop, haben einen komplexen Konfigurator in Ihrer Single Page Application integriert oder wollen Ihre gesammelten Daten mit offline Kontext anreichern?

Kein Problem, Adobe Analytics bietet vollständige Freiheit bei der Konfiguration des Trackings und der Weiterverarbeitung der Daten. Hervorzuheben sind zudem die auf dem Markt einmaligen Analysemöglichkeiten der Analysis Workspaces, welche es Analysten in Sekundenschnelle erlaubt, komplexe Berechnungen und Darstellungen zu erstellen, sowie mit Adobe Sensei Artificial-Intelligence-Services mit wenigen Klicks anzuwenden.

Keyfact Icon

Volle Kontrolle und Freiheit bei der Implementierung

Variablen können frei definiert und deren Verhalten vollständig auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Auch für ungewöhnliche Konfigurationen oder Fragestellungen bietet Adobe Analytics mit einer Vielzahl unterschiedlicher Dimensionen, Metriken, Prozessen, Attributionsmodellen, AI-Features, etc. die richtige Lösung.
Keyfact Icon

Analysis Workspaces

Blitzschnelle Analysen, welche mit dem flexiblen Einsatz von kalkulierten Metriken, Segmenten, Grafiken und Artificial-Intelligence-Services seinesgleichen suchen. So können beispielsweise Conversion-, KPI- oder Funnel-Analysen beliebig mit weiteren Daten, wie Media-Kampagnen, verknüpft und über integrierte Attributionsmodelle tiefgehend analysiert und dargestellt werden.
Keyfact Icon

Volle Echtzeitintegration in der Adobe Experience Cloud

So können beispielsweise Adobe Analytics Segmente (Filter) für andere Adobe Experience Cloud Produkte freigegeben, oder die Performance von Aktivitäten in anderen Adobe Experience Cloud Produkten in Adobe Analytics analysiert werden.
Keyfact Icon

Datenmanagement

Adobe Analytics ermöglicht ein individuelles Datenmanagement, ob über Segmentierung, Kontext-Anreicherung, Manipulation, Export, Verknüpfung, etc.
Keyfact Icon

Tag Management mit Adobe Launch

Mit Adobe Analytics kann Adobe Launch genutzt werden, das marktführende, universell einsetzbare und über Extensions ständig weiterentwickelte Tag Management Tool.

Warum Analytics

  • Datengrundlage für Personalisierung, Kampagnen, Marketing

  • KPI's und Kampagnenerfolge messen

  • Datensegmentierung für optimierte Nutzeransprache

  • Echtzeit-Integration mit allen Adobe-Produkten

Unsere Leistungen

  • Conversion-Messung (Funnel, Chlick-Through, Ads)

  • Campaign-Tracking

  • Datenvisualisierung (KPI-Dashboards)

  • Attributionsmodelle

  • Tracking-Framework-Konzept und Implementierung

  • Data Management und Prozesse

  • Analytics-Anbindung für BI, CRM und Offline POS

diva-e Highlight

  • Für den Kunden DVAG:

  • Definition und laufende Messung von Conversions

  • Laufende Optimierung

  • Management-taugliche Echtzeit-Auswertungen

Kunden

  • DVAG

  • FRAPORT

  • MTU

diva-e Services für Adobe Analytics

diva-e bietet einen Full-Service Ansatz und versteht sich als Partner seiner Kunden – somit kann für Sie individuell die bestmögliche und effizienteste Lösung erarbeitet werden. Für Digital Analytics bieten wir folgende Services, immer in enger Abstimmung mit dem Kunden:

  • Consulting: Gemeinsame Erarbeitung der Business Requirements und möglicher Lösungen. Darauf basierend werden die Milestones des Projekts abgesteckt.

  • Tracking-Framework: Auf Basis der Business Requirements wird ein ganzheitliches Konzept erstellt, welches sowohl das Projekt definiert als auch konkrete KPIs ableitet.

  • Implementierung: Dokumentation, Implementierung auf Adobe Seite, Erstellung von Implementation Guidelines sowie eine intensive Implementierungsunterstützung auf Produkt Seite.

  • Datenmanagement: Ob zusätzliche Datenquellen (z.B. BI, CRM, Offline POS, etc.), Datenübermittlung (z.B. via Data Warehouse, API-Schnittstelle, etc.), nachträgliche Datenbereinigung, Cross-Device Tracking, etc. – wir beherrschen das Datenmanagement in Adobe Analytics.

  • Analysen: diva-e reportet nicht einfach nur KPIs. Das Herzstück jedes Digital-Analytics-Projektes ist die Insight-Generierung. Wir verstehen es, Daten zu verknüpfen und alle Möglichkeiten von Adobe Analytics, wie beispielsweise die integrierte AI, zu nutzen, um die Business Requirements des Kunden zu erreichen.

  • KPI-Dashboards: Die Daten sollen im Unternehmen jedermann zugänglich sein? Wir erstellen individuelle Dashboards, beispielsweise in Adobe, Microsoft Excel, Microsoft Power BI, Google Data Studio, Tableau, etc.

  • Enablement: Als Partner bieten wir jedem Kunden Schulungen zum Thema Digital Analytics an, um die Daten und Erkenntnisse nachhaltig im Unternehmen nutzbar zu machen.

  • Flexibilität: Projekte und Business Requirements verändern und erweitern sich ständig. diva-e ist der ideale Partner, um diesen Veränderungen zu begegnen und für die Zukunft gewappnet zu sein.

  • Adobe Experience Cloud Integration: Digital Analytics ist für viele Unternehmen der erste Schritt im Online Marketing. Als Full-Service-Anbieter schauen wir gerne über den Tellerrand hinaus und zeigen das Potential, das ein ganzheitliches Online Marketing bietet, auf.

Personalisierte Kundenerlebnisse mit Adobe Target

Kunden digital erreichen und binden

Die gezielte digitale Kundenansprache gehört heute zu den wichtigsten Kommunikationsmaßnahmen erfolgreicher Unternehmen. Darüber hinaus fordert der sich ständig verändernde Markt eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte, mit denen der Endkunde in Kontakt kommt.

Damit Sie diesen Entwicklungen nicht nur hinterherlaufen, sondern neueste Technologien und Kommunikationsansätze aktiv mitgestalten können, empfehlen unsere Digitalexperten bei diva-e den Einsatz von Adobe Target, dem State of the Art Onsite-Targeting und Personalisierungstool in der Adobe Experience Cloud.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

diva-e setzt auf den Marktführer Adobe Target

diva-e setzt aufgrund langjähriger Erfahrung bewusst auf das plattform-agnostische Framework von Adobe Target, um Websites, Apps und integrierte Produkte (wie z.B. Chat Bots, Voice Assistant, etc.), zu personalisieren und durch gezielte A/B/n-Tests zu optimieren. Adobe Target sicherte sich zudem die Market Leader Position im Gartner Magic Quadrant und The Forrester Wave.

Wie Adobe Target funktioniert

Die Funktionsweise von Adobe Target gleicht dem eines klassischen Experiments: Ein oder mehrere unterschiedliche Nutzer-Segmente bekommen im Laufe ihrer Customer Journey (z.B. Besuch Ihrer Webseite, Nutzung Ihrer App) zufällig unterschiedliche Inhalte angezeigt. Das Verhalten dieser Nutzersegmente gegenüber einem oder mehrerer Erfolge (z.B. Kaufabschluss) wird erfasst und verglichen. Ziel ist es, signifikant unterschiedliches Verhalten der Nutzersegmente bei den angebotenen Inhalten zu ermitteln. Mit diesem Erkenntnisgewinn können die Maßnahmen fortgeführt oder das Produkt angepasst werden. Die besonderen Eigenschaften von digitalen Produkten ermöglichen zudem ein (fast) perfektes Experiment:

  • Zufällige Verteilung (Randomisierung) der Nutzersegmente auf die Inhalte ermöglicht die volle Kontrolle unbekannter Faktoren (external biases)

  • Volle Kontrolle interner Faktoren, was sicherstellt, dass ein Nutzer nur eine Variante über die Zeit ausgespielt bekommt

  • Eine hohe Nutzerzahl - 24/7 - stellt signifikante Ergebnisse in kürzester Zeit zur Verfügung.

Beste UX- und Performance-Ergebnisse

Neben Personalisierungsmaßnahmen wird Adobe Target für Tests von UX und Webseiten-Funktionalitäten eingesetzt. Dabei soll geklärt werden, welche Alternative eine bessere Performance (auf einen Erfolg) erzielt. Die A/B/n-Tests mit Adobe Target sind damit eine wichtige Grundlage für Optimierungen von Websites und liefern belastbare Daten für Planungs- und Marketingentscheidungen.

Besonders hervorzuheben sind die marktführenden Artificial Intelligence Services (Adobe Sensei), welche in Adobe Target integriert sind. Intelligente Allokation (Auto-Allocate) der Personalisierungsmaßnahmen, eine starke Empfehlungs-Engine (Recommendations), Multivariate Tests und automatische Segmentgenerierung (Autotarget & Automated Personalization) machen Adobe Target einmalig auf dem Markt. Zudem ermöglicht die Adobe Experience Cloud eine reibungslose Integration von Adobe Target mit weiteren Adobe Produkten, wie dem Adobe Audience Manager (DMP) oder Adobe Analytics (A4T) für tiefergehende Auswertungen.

Insights für Ihre Entscheidungen

diva-e nutzt das plattform-agnostische Framework von Adobe Target, um Ihre Websites zu verbessern. Mittels Optimierungs- und Personalisierungsapplikationen werden A/B/n Tests und kundenindividuelle Inhalte erstellt und ausgespielt. Adobe Target ist eine Erkenntnisquelle für das Verhalten echter Nutzer in großen Zahlen: Als 24/7 Decision-Engine sowie API-Provider und KI-Engine kann Adobe Target automatisiert Personalisierungs-Empfehlungen auf Audience-Ebene liefern. Die Tests sind eine wertvolle Unterstützung, wenn Sie beispielsweise Fragen zu großvolumigen Entscheidungen über neue Features haben oder es um die strategische oder vertriebliche Ausrichtung Ihrer Website geht.

We oben berets erklärt, bekommt jedes Nutzersegment unterschiedliche Inhalte angezeigt. Dann wird bei jeder Gruppe das Erreichen definierter Ziele überwacht. Mögliche Testszenarien sind unter anderem UX und Webseiten-Funktionalitäten sowie Vertriebs- und Marketingfragen, bei denen geklärt wird, welches Produkt besser performt. Die A/B-Tests mit Adobe Target sind damit eine wichtige Grundlage für Optimierungen von Websites und liefern relevante Daten für Planungs- und Marketingentscheidungen oder Personalisierungen.

Langjährige Erfahrung im Bereich Testing und Personalisierung

Um für Kunden wie beispielsweise E.ON bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, arbeitet diva-e ausschließlich mit marktführenden Technologie-Partnern wie Adobe zusammen. Mit über 100 Experten im Bereich der Adobe Experience Cloud ist diva-e einer der führenden Adobe Partner. Mit Adobe Target hat diva-e bei E.ON über 140 Experimente entwickelt und ist stolz auf die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

2,5

Personalisierte Angebote werden dem Kunden pro Session angeboten

4+

Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit E.ON und Adobe Target

140+

Durchgeführte Experimente

400%

Gesteigerte Klickrate bei der Nutzung von personalisierten Teasern

2. Platz

auf der Adobe SUMMIT mit den E.ON Next Best Actions (NBAs)

Die diva-e Services für Adobe Target im Überblick

Bewährtes diva-e Vorgehen

Der erste Schritt für unsere diva-e Experten ist die Definition von Projektzielen, das Verstehen Ihrer individuellen Business-Ziele sowie die Klärung von Rollen und Verantwortlichkeiten innerhalb des Projekts. Dazu gehören KPI-Workshops, Stakeholder-Interviews, eine Ist-Analyse des bestehenden Systems sowie Wettbewerbs- und Best-Practice-Analysen.

Im Fokus des nächsten Schritts steht das Kennenlernen Ihrer Nutzer, Ihrer Anforderungen und Verhaltensweisen. Die Analyse erfolgt mittels Onlinebefragungen, Personas, Tiefeninterviews, Usability-Tests, Fokusgruppen, A/B-Tests, Mouse-Trackings und Webanalysen von Seiten und Segmenten mit hoher Conversion- oder Abbruchrate. Auf Basis der Erkenntnisse, die wir aus diesen Analysen gewinnen, leiten wir Testideen ab und formulieren konkrete Hypothesen.

Exzellente Kundenerlebnisse mit diva-e und Adobe Target

Die aus den gewonnenen Kenntnissen abgeleiteten Ideen werden in Workshops weiterentwickelt. diva-e formuliert Hypothesen, erstellt Skribbles, priorisiert Ideen und erarbeitet notwendige Backlog-Items sowie eine Roadmap. Anschließend entwickelt diva-e das Design mit Hilfe von Wireframes und Mock-ups. Dabei werden gleichzeitig Konzepte für Audiences (Segmente), Seiten und Varianten spezifiziert, um die Kampagnen und Tests mit Adobe Target aufzusetzen. Am Ende erfolgt die iterative Überprüfung der Konzepte als A/B-Tests oder Personalisierungskampagnen mit anschließendem Monitoring, der Auswertung und Dokumentation. Abschließend werden aus den Erkenntnissen Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Ideen und Projektziele abgeleitet.

Optimierung von Target Experimenten mit diva-e Eigenentwicklung ttxp Target Extension

Mit der eigens von der diva-e programmierten ttxp Target Extension haben wir codebasiertes Entwickeln von Target-Experimenten optimiert. Bei der ttxp handelt es sich um eine JavaScript Library mit robustem, wiederverwertbarem Code, der eine beschleunigte Ausspielung von Experimenten ermöglicht. Das Konzept ist mandantenfähig und erlaubt die automatisierte Anbindung von Drittsystemen (z.B. Google Analytics).

Unsere Top-Referenzen zu unserer Arbeit mit Adobe Target

Adobe Commerce Cloud (Magento) : Einzigartige Einkaufserlebnisse

Durchstarten im E-Commerce

Aktuelle Herausforderungen im Commerce-Bereich sind hohe Kundenanforderungen, fragmentiertes Kaufverhalten, ein rasanter Technologiewandel und globaler Wettbewerb. Adobe Commerce gibt Ihnen die Möglichkeit, mit diesen Herausforderungen umzugehen und bietet Ihnen:

  • Flexibilität im Hinblick auf individuelle Anpassungen

  • Einfache Integration in bestehende Systeme

  • Schnelle Adaptierbarkeit

  • Adobe Commerce passt sich an die jeweiligen Herausforderungen an

  • Skalierbare und sichere Plattform für alle Nutzungsszenarien (B2B, B2C, B2B2C)

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Setzen Sie auf exzellente E-Commerce Expertise

diva-e beschäftigt als jahrelanger Adobe Magento Partner zahlreiche Magento-zertifizierte Entwickler. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand – Beratung, Konzept, SEO, Design, Entwicklung und Integration – sowie jahrelange Erfahrung bei der Umsetzung von komplexen E-Commerce-Projekten. Unsere fest angestellten System-Integratoren sorgen für eine zukunftssichere, skalierbare Integration von Magento in Ihre Systemlandschaft. Wir erheben höchste Anforderungen an Benutzerfreundlichkeit, CI Konformität, Content-Qualität sowie die Performance Ihres E-Commerce Kanals.

Flexibel, agil und skalierbar

Adobe Commerce bietet eine flexible Lösung, die es ermöglicht, auf neue Geschäftsmodelle und Innovationen zu reagieren und das Einkaufserlebnis ständig zu verbessern. Die Lösung erlegt keine Beschränkungen auf, ermöglicht Wachstum, steigert die Unternehmenseffizienz und senkt die Gesamtkosten. So können Sie mit einer einzigen Plattform expandieren, die Integration von B2B und B2C erzielen und Multi-Channel-Touchpoints schaffen.

Optimale Nutzung von Kundendaten für neue Handelsstrategien

Adobe Commerce liefert Dashboards und KI-basierte Reporting-Tools, um Kundendaten optimal zu sammeln, verstehen und erfolgreich zu verwerten. So erhalten Sie verwertbare Erkenntnisse als zuverlässige Entscheidungsgrundlage. Die Technologie ermöglicht außerdem die Verwaltung der Kundenerlebnisse von Anfang bis Ende und Kundeneinblicke in Echtzeit.

Zu Innovation und Wachstum mit einem globalen Netzwerk an Experten

Mit Adobe Commerce ist die einfache Integration von Drittsystemen und verschiedenster Anforderungen mit einer Vielzahl von Add-Ons und Erweiterungen möglich, wie z. B. Zahlungssicherheit, Buchhaltung, Versand und Abwicklung, Marketing, Kundenbetreuung, Optimierung der Website und mehr. Sie erhalten eine offene Handelsplattform, deren flexible Architektur es ermöglicht, weitere Technologien einfach und schnell einzubinden und zu nutzen. Magento zählt zu den weltweit führenden E-Commerce Lösungen.

Verkäufe und Konvertierungen ankurbeln

  • Fortschrittliche Kundensegmentierungs-Tools, für gezielte Promotionen und Merchandising

  • Branchenweit führende Such-Engine zur Verbesserung der Konvertierungsraten

  • Automatisierte Regeln für den Up-Sell und Cross-Sell von Produkten, um den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen

Kundenloyalität aufbauen

Förderung von Markenaffinität und Wiederholungskäufen, indem dem Nutzer die Möglichkeit gegeben wird, Belohnungspunkte zu sammeln, mehrere Wunschlisten zu erstellen, Shop-Guthaben zu generieren oder an exklusiven privaten Sale-Events teilzunehmen.

Unternehmensproduktivität steigern

Schnelleres Planen, Erstellen und Ändern von Content-Seiten über den Page Builder und ganz ohne IT Support.

Umfassende Funktionalitäten

Zur Unterstützung führender Hersteller, Großhändler und Distributoren in einer Plattform (B2B).

Warum Magento Commerce?

Keyfact Icon
Flexibelstes E-Commerce-Produkt der Branche
Keyfact Icon
Einheitliche Plattform, die mit dem Wachstum der Händler wächst
Keyfact Icon
Unterstützung von B2C, B2B, Hybrid & neuen, aufstrebenden Geschäftsmodellen
Keyfact Icon
Adobe Einzigartigkeit: Creative & Content & Commerce
Keyfact Icon
Von Innovation geprägtes, technisches Ökosystem
Keyfact Icon
Branchenweit führend in Punkto Time to Market und Total Cost Ownership/ROI

Ihre Vorteile mit Adobe Commerce

  • Überzeugende, inhaltsreiche und personalisierte Erlebnisse schaffen – sowohl im B2C- als auch B2B-Bereich in einer Plattform

  • Umsatzstarke E-Commerce-Plattform, die mit dem Erfolg ihrer Händler wächst

  • Schnelle Time-to-Market trotz individueller Kundenanforderungen

  • Flexible, mehrschichtige Multi-Site-Architektur

  • Schnelle, bequeme, digitale Einkaufs- und Kontoverwaltung

  • Bequemes Content-Management per Drag & Drop mit dem Page Builder

  • Lokale Sprachen, Währungen, Zahlungsmethoden und Steuerpolitik​

  • Flexibel weltweit expandieren mit nur einem System

  • Zentrale Steuerung von mehreren Onlineshops über eine Magento-Plattform

  • Mehrere Lagerorte (Multiple Inventory locations)

  • Support von Web-, Mobil-, Amazon- und Punchout Sales für alle Touchpoints

  • Anpassung an die sich verändernde Marktdynamik mit Support von B2B- und B2C-Verkauf, multiplen Marken/Geschäftseinheiten, multiplen Standorten und neuen Geschäftsmodellen

  • Schnelle Markteinführung mit einer Cloud-basierten, einfach zu implementierenden und zu verwaltenden Lösung

  • Globales Ökosysystem von B2B-Implementierungsexperten

  • Integration in bestehende Geschäftssysteme für nahtlose und effiziente Abläufe

diva-e Services für Adobe Commerce

Unser Leistungsportfolio bildet alle Phasen Ihres E-Commerce-Projekts ab – wir setzen es von der Konzeptionsphase bis zum Go-Live nach Ihren individuellen Bedürfnissen um. Dabei können Ihre Anforderungen gar nicht komplex genug sein – mit Hilfe validierter Technologien und eigenentwickelter Magento-Module haben wir bereits eine Vielzahl an maßgeschneiderten E-Commerce-Lösungen für unterschiedliche Kunden und Händler umgesetzt. Als Magento Solution Partner beschäftigen wir ein erfahrenes Team aus zertifizierten Magento Experten, das auch nach Inbetriebnahme Ihres neuen Shops mit Ihnen Meilensteine im E-Commerce setzt.

Strategie-Beratung & Konzept

  • Entwicklung Ihrer E-Commerce Digitalisierungsstrategie

  • Buyer Persona Entwicklung

  • Erstellung von Customer Journeys

  • SEO Konzeption

  • User Experience Design

  • Technische Konzeption

System-Integration

  • Magento Systemintegration (B2C & B2B) für Magento Open Source, Magento Commerce, Magento Cloud

  • Vollumfängliche Konzipierung, Entwicklung und Begleitung Ihrer Migration von Magento 1 auf Magento 2

  • Order Management Lösungen

  • PIM/MDM Lösungen

  • Personalisierung

  • Pool an eigenentwickelten Magento 2 Modulen, die schnell in Ihren Shop integriert werden können

Support & Weiterentwicklung

  • Support & Maintenance (auf Wunsch mit SLA Agreement)

  • Stetige E-Shop Weiterentwicklung

Adobe Audience Manager: Unlock the power of audiences

Eine zielgerichtete Kundenansprache ist der Erfolgsgarant digitaler Unternehmen. Dafür sollten möglichst alle im Unternehmen verfügbaren Datenquellen und auch die von Drittanbietern, allen voran Werbe- und Social-Media-Daten genutzt werden. Die Ansprache kann ebenso breit gestreut angelegt werden - z.B. auf den eigenen Kanälen, wie Webseiten oder Apps, auf Social Media Plattformen, in Werbemaßnahmen oder in der Offline Ansprache. Um Audiences, also Kundensegmente, schnell, verlässlich und eindeutig zu bilden, muss das eingesetzte Tool in der Lage sein:

  • Auf eine Vielzahl von Datenquellen zu zuzugreifen

  • Die teils sensiblen Daten sicher abzuspeichern

  • Eine intuitive Oberfläche bereitzustellen, um Audiences zu erstellen und Monitoring zu betreiben

  • Zusätzliche Services, wie beispielsweise Machine Learning oder Artificial Intelligence bereitzustellen

  • Eine Vielzahl von Schnittstellen zu ausführenden Tools oder eine geeignete API bereitzustellen

Eine Data Management Platform (DMP) löst diese Fragestellungen und mit dem Audience Manager stellt Adobe ein Produkt zur Verfügung dass zudem mit der nativen Integration in der Adobe Experience Cloud einen deutlichen Mehrwert gegenüber anderen Tools besitzt.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Den Blick für die Kunden schärfen - mit erstklassigem Data Management

Der Adobe Audience Manager ist entwickelt worden, um Signale von verschiedensten Datenquellen aufzunehmen, also unabhängig von unterschiedlichsten Datenquellen und Erhebungsmethoden speichern zu können. Die Daten dienen dazu, Audiences, also Gruppen von Nutzern zu definieren, die gezielt angesprochen werden können. Audiences können sehr mächtig sein, um beispielsweise gezielt Premiumkunden anzusprechen - es gilt einen "One Size Fits All" zu vermeiden und die richtige Nachricht an den richtigen Kunden auszuspielen. Der Fokus liegt dabei auf der Kreation der Audiences und nicht dem Erstellen von individuellen Kundenprofilen. Dies erleichtert die Arbeit, da keine persönlichen Daten, wie Name, Adresse oder E-Mail Adresse gespeichert werden und dies Einfluss auf die relevanten Datenschutzbestimmungen hat. Um umfängliche Kundenprofile zu erstellen, sind sogenannte Customer Data Platforms, wie die Adobe Experience Platform, geeignet.

Anhand der empfangenen Signale können im Adobe Audience Manager wiederverwendbare Traits erstellt werden. Diese erleichtern die Arbeit, da sich viele Traits (beispielsweise "Device = Apple") in diversen Segmenten wiederfinden können. Segmente werden schließlich über die Kombination von Traits durch logische Operatoren gebaut. Hierbei müssen eine Reihe von Best Practices beachtet werden, wie z.B. die klare Abgrenzung zu anderen Audiences, innere Konsistenz und Logik oder Relevanz. Zudem bietet Adobe mit Machine Learning bzw. Artificial Intelligence Services (z.B. Models oder Audience Labs) eine Hilfestellung bei der Entwicklung von neuen Audiences an.

Die Aktivierung bezeichnet die Bereitstellung von Audiences in anderen Tools (Destination oder Data Output) für die gezielte Kundenansprache. Dabei ist sowohl eine Real-Time als auch Batch Datenanbindung über die gängigsten Prozesse möglich. Neben der reinen Anbindung ist die Evaluierung der Audiences Kern eines jedes Audience Projektes. Zu eng oder zu weit gefasste, oder gar falsche Audiences, sollten möglichst schnell erkannt und angepasst werden. Schließlich bietet Adobe eine native Integration des Audience Managers in die Adobe Experience Cloud an. Klassische Use Cases sind die Einspeisung von Adobe Analytics Daten in den Audience Manager oder die Aktivierung von Audiences in Adobe Target.

Full-Service-Portfolio im Audience Management mit diva-e

diva-e bietet einen Full-Service Ansatz und versteht sich als Partner seiner Kunden - somit kann für jeden individuell die bestmögliche und effizienteste Lösung erarbeitet werden. Für Audience Management werden dabei folgende Dienstleistungen, immer in enger Abstimmung mit dem Kunden, angeboten:

  • Consulting: Gemeinsame Erarbeitung der Business Requirements und möglicher Lösungen. Darauf basierend werden die Milestones des Projekts abgesteckt.

  • Audience Framework: Auf Basis der Business Requirements wird ein ganzheitliches Framework erstellt, welches sowohl das Projekt definiert als auch konkrete Audiences ableitet.

  • Implementierung (Data In & Out): Dokumentation, Implementierung auf Adobe-Seite, Erstellung von Implementation Guidelines sowie eine intensive Implementierungsunterstützung auf Produkt- Seite.

  • Audience Erstellung: Erstellung und Verwaltung von Audiences nach dem abgestimmten Framework.

  • Audience Testing Plan: Zu jedem DMP Projekt gehört die Verifizierung und das Testing der erstellen Audiences um diese auf ihre Korrektheit, Verlässlichkeit, Eindeutigkeit und vor allem Nützlichkeit zu überprüfen.

  • Enablement: Als Partner bieten wir jedem Kunden Schulungen zum Thema Audience Management an, um die Erkenntnisse nachhaltig im Unternehmen nutzbar zu machen.

  • Flexibilität: Projekte und Business Requirements verändern und erweitern sich ständig. diva-e ist der ideale Partner, um diesen Veränderungen zu begegnen und für die Zukunft gewappnet zu sein.

  • Adobe Experience Cloud Integration: Audience Management ist für viele Unternehmen ein Teil der Online Marketing Strategie. Als Full-Service-Anbieter schauen wir gerne über den Tellerrand hinaus und zeigen das Potential, welches die gesamte Adobe Cloud bietet, auf.

Adobe Audience Manager: Ihre Vorteile

Warum Audience Manager

  • Kombination unterschiedlichster Datenquellen

  • State of the Art Audience Erstellung mit ML / AI Unterstützung

  • Aktivierung von Audiences in Internen, Adobe oder 3rd Party Services

Unsere Leistungen

  • Vollumfängliche Beratung

  • Partnerschaftliches Zusammenarbeiten bei der Implementierung des Data Inputs & Outputs, der Audience-Erstellung sowie deren Testings

  • Adobe Experience Cloud Integration Trainings

Kundenreferent Sky

  • Entwicklung von 12 Use Cases für ein ganzheitliches digitales Customer Journey Management (onsite, offsite)

  • Priorisierung der Use Cases basierend auf Wertbeitrag, Kosten und Risiko (quantitativer Business Case je Use Case)

  • Entwicklung eines Daten und Systemmodells für die ganzheitliche Kundensicht

  • Auswahl einer Marketing Cloud Begleitung der Systemimplementierung

Adobe Experience Platform: Daten für Echtzeit-Kundenprofile

Daten effizient für personalisierte Kundenerlebnisse einsetzen

Die Adobe Experience Platform (AEP) ermöglicht es, verschiedenste Datenquellen anzubinden und Daten zu transformieren, um in Echtzeit Kundenprofile zu erstellen und diese über alle Kanäle eines Unternehmens zu nutzten. Die drei Kernfunktionen der AEP stellen dabei eine Real-Time-Customer-Data-Platform, Customer Journey Analytics und Delivery and Cross-Channel-Experience (Journey Orchestration) dar.

Die Adobe Experience Plattform ermöglicht es Ihnen, Daten aus diversen Datenquellen anzubinden, zu vereinheitlichen, zu modellieren und zu segmentieren und auf deren Basis das Erlebnis Ihrer Nutzer zu personalisieren. Der API-Ansatz der AEP erleichtert dabei die Anbindung diverser First- und Third-Party Datenquellen und -ziele.

Dominik Bühler
Ihr Ansprechpartner
Dominik Bühler
Head of E-Commerce Sales

Was zeichnet die Adobe Experience Platform aus?

Das Ziel der Adobe Experience Plattform ist es, alle Daten-Management-Prozesse eines Unternehmens in einem Tool zu vereinen. Ihr Kern besteht aus einem Data Lake, in den per Streaming oder Batch-Ingestion First- & Third-Party-Daten hochgeladen werden können. Auf diesem Data Lake setzen unterschiedliche Services auf, die es Ihnen ermöglichen Ihre Daten optimal zu nutzen:

Data Pipelines & Governance:

  • Zahlreiche Streaming-Connectoren und eine flexible API ermöglichen das reibungslose Anbinden verschiedenster Datenquellen

  • Aufbereitung und Vereinheitlichung der Daten nach einem einheitlichen Schema über das Experience Data Model (XDM)

  • Strukturierung und Sicherheit der Daten wird durch eine integrierte Data-Governance und Labeling Lösung gewährleistet

Real-Time-Customer-Profile:

  • Matching aller relevanten Kundendaten aus diversen Quellen über Identifiers

  • Dadurch entsteht ein ganzheitliches real-time Customer Profile

  • Erstellung und Nutzung von Segmenten der Profile nach eigens definierten Regeln

AI / Machine-Learning (Intelligent Services):

  • Erstellung von Vorhersagen des Kundenverhaltens auf Basis aller verfügbaren Daten mittels Adobe Sensei

  • Erstellung eigener Datenmodelle im Data Science Workspace

Cross-Channel Access & Activation:

  • Native Einbindung der Tools in der Adobe Experience Cloud (z.B. Adobe Target)

  • Diverse Streaming-Connectoren für Data Activation

  • Eine Anbindung von Third-Party-Tools via API

  • Integrierter Decisioning-Service, über den personalisierte Experiences in den angebundenen Applikationen ausgespielt werden können

3 Features für maximalen Erfolg

Adobe bietet ein maßgeschneidertes Setup der Adobe Experience Plattform, das sich an den drei Core Features orientiert:

1. Real-Time-Customer-Data-Plattform (RTCDP):

Vereint alle zur Verfügung stehenden Online- und Offline-Daten in einem User-Profile und ermöglicht die Mobilisierung der Profil-Daten in diversen Kanälen mit dem Ziel der Personalisierung von User Experiences.

2. Customer Journey Analytics (CJA):

Ermöglicht die Analyse der gesamten Customer Journey über alle Kanäle hinweg auf Basis der in der Experience Plattform zur Verfügung stehenden Daten.

3. Journey Orchestration:

Ermöglicht die Modellierung von Customer Journeys (Actions), die bestimmte Events auslösen (z.B. Re-Targeting-Maßnahmen, Push-Up-Notifications, Alerts, Personalisierungsmaßnahmen).

diva-e Services für Adobe Experience Platform

Von der Konzeption Ihrer Use-Cases bis hin zur technischen Umsetzung und Implementierung stellt diva-e Ihnen zahlreiche Experten zur Seite – ganz egal, welches Setup der Plattform Sie wählen:

  • Data Engineers: Unsere Experten unterstützen Sie bei der Bereitstellung Ihrer Daten in der AEP (Data Ingestion), sowie bei der Aktivierung der Daten in die unterschiedlichen Applikationen (Data Extraction).

  • Data Architects: Data Architects übernehmen die Erstellung von Data Schemas, die Governance und das Labeling über alle verfügbaren Daten (Management der Daten & Einhaltung von Richtlinien zur Datensicherheit).

  • Data Scientists: Unsere Data Scientists unterstützen Sie bei der Modellierung Ihrer Daten im Data Science Workspace der Adobe Experience Platform.

  • Data Analysts: Unsere Analysten stellen Ihre Daten mit Customer Journey Analytics (CJA) leicht verständlich dar, um die richtigen Rückschlüsse daraus ziehen zu können.

  • Audience-Specialists: Targeting-Spezialisten bauen aus Ihren Daten passende Segmente, die über die für Ihr Unternehmen relevanten Kanäle verwendet werden können, um das Nutzererlebnis zu personalisieren.

  • Target-Experts: die Erstellung von personalisierten Experiences auf Ihrer Website steht Ihnen das Know-How unserer Entwickler zur Verfügung.

diva-e setzt Maßstäbe mit Adobe

Bisher gibt es nur wenige Experten für die innovative Adobe Experience Plattform. Als Adobe-Gold-Partner war die diva-e von Anfang an auf dem Laufenden über die Entwicklungen rund um die AEP. Außerdem haben unsere Experten sich bereits tiefgreifend mit der Technik der Plattform auseinandergesetzt, haben diverse Zertifizierungen erworben und sind bereits mit anderen Customer-Data-Platforms vertraut.

Vertrauen Sie dem mehrfach ausgezeichneten diva-e Adobe-Team:

  • Adobe Qualified - Adobe Experience Platform

  • Technical Sales Accreditation - Adobe Experience Platform

  • Sales Accreditation - Adobe Experience Platform

  • PoC einer RTCDP mit der Adobe Experience Platform

Zudem können unsere Experten ein breites Wissen bezüglich diverser Data-Sources & -Destinations, die für die Plattform in Frage kommen aufweisen:

  • Adobe Applications (Adobe Analytics, Adobe Audience Manager, Adobe Target, Adobe Launch, Adobe Experience Manager, Marketo, Adobe Campaign)

  • Google Marketing Platform (Google Analytics, Google Tag Manager, Google Optmize)

  • Cloud Storage (Microsoft Azure, Amazon, FTP & SFTP, Google Cloud Storage)

  • CRM (Microsoft Dynamics, Salesforce)

  • E-Mail-Marketing (ESPs)